Sachsen

Die Selbsthilfegruppe Dresden gibt es seit dem Jahr 2011, sie wurde im April 2012 bei der Landeshauptstadt Dresden registriert und ist seit 2013 Mitglied im CRPS Netzwerk – Gemeinsam stark.

dresden_panorama

Ziel oder Zweck unserer Arbeit ist es, die Baustelle unseres Untermieters Herrn Sudeck mit kräftiger Unterstützung aller unserer Betroffenen, auch der Ärzte und dem Netzwerk CRPS, Stück für Stück ein wenig schließen zu können. Uns ist es bewusst dass wir es nicht allein schaffen die Krankheit zu bewältigen, aber wir können dazu Beitragen, dass sich etwas ändert wird und wir Betroffenen dann auch mit der Krankheitsbild besser umgehen können. Wir haben für alle CRPS Betroffenen ein offenes Ohr und werden uns auch weiterhin Bemühen unsere Hilfe und Unterstützung im Rahmen der Möglichkeiten anzubieten. Selbsthilfegruppen sind jedoch kein Ersatz für Ärztliche oder Therapeutische Behandlungen. Wir teilen ihre Probleme und Erfahrungen und suchen nach Lösungen.

CRPS Sachsen
Morbus Sudeck Selbsthilfegruppe
c/o CRPS Netzwerk – Gemeinsam stark
Neusser Straße 112a
50670 Köln

Die CRPS Sachsen Morbus Sudeck Selbsthilfegruppe ist wie folgt zu erreichen:

telefonisch über die lokale Rufnummer

+49 (0)221 / 98 43 15 – 19

per Email über die Emailadresse

sachsen@crps-netzwerk.org

und über die Webadresse:

www.crps-sachsen.de

Schreibe einen Kommentar